Stefanie Korell

 

Stefanie "Die Fotografin"

 

 

 

Fotografie ist ein Thema, dass mich eigentlich schon immer begleitet. Schon immer am liebsten hinter der Kamera. Mit 14 bekam ich meine erste eigene Kamera. Später die Spiegelreflex.

 

Nach der Geburt meines Sohnes entwickelte sich so langsam der Gedanke mehr daraus zu machen. Nach einem Familienfotoshooting bei einer, jetzt sehr erfolgreichen, damals in den Anfängen stehenden Fotografin nahm der Plan gestalt an.
Mich selbstständig als Fotografin zumachen, war die beste Entscheidung die ich für mein Leben treffen konnte.

 

Das Zusammenspiel von Technik, Intuition, Lichtgestaltung und Kreativität ist bei der Fotografie immer wieder faszinierend.

 

Fotografie für ich ist der Moment, das Gefühl, die Liebe, der Zusammenhalt, der Augenblick in seiner Authentizität festgehalten für die Ewigkeit.

 

 

Stefanie "Die Person dahinter"

 

 

Eigentlich bin ich ziemlich zurückhaltend. Beobachte mehr, als das ich mich in den Mittelpunkt stelle. Bin ein ausgeglichener Mensch, offen immer wieder neues auszuprobieren.

 

Musik und Kultur, ein schönes Konzert, die Oper oder ein Museumsbesuch. Ich lasse mich begeistern von allem was mit Kreativität und Hingabe geschaffen ist.

 

Ich liebe das Meer, die Weite - das rauschen der Wellen - wirken total entspannend für mich. Wassersport finde ich großartig. Die Natur und das bewegen in ihr sind sehr wichtig für mich.

In nahe und ferne Länder reisen, Am liebsten im Wohnwagen, ganz einfach das beste was ich erleben kann. Die Entscheidung zwischen meinen liebsten Urlaubsländern Frankreich oder Schweden stellt mich immer wieder vor eine Herausforderung.

 

Ein gutes Glas Rotwein und ein gutes Buch, das brauche ich für die entspannten Stunden, genauso wichtig sind aber auch das treffen und feiern mit Freunden und Familie, Der Austausch mit den Kollegen.

 

Ich liebe mein Leben und meine Leidenschaft zur Fotografie.

 

 

 

 

 

Beobachten und festhalten, die Erinnerung unterstützen, die Momente festhalten.

 

So schnell verändert sich die Umwelt, da sollten die Einzelheiten fest gehalten werden auf Bildern, die immer wieder Freude bereiten beim anschauen.

Und das ist meine Motivation. Ich möchte Momente, Emotionen, Ausdrücke festhalten.

Gerade eben ist das Neugeborene noch so klein, die Nägel winzig, Die Finger so filigran und wie schnell wachsen die Kinder heran. Jede Lebensphase ist so einmalig.

Die vielen kleinen Details machen das Leben so einmalig und die kleinen Momente so riesengroß.

Das macht das Leben aus, die Gefühle und die Liebe.

Seit dem ich die Fotografie für mich entdeckt habe, habe ich auch einen Weg gefunden diese Gefühle und Emotionen fest zu halten für die Ewigkeit.

 

Ich habe auch gemerkt wie viel Spaß ich daran habe, Menschen – klein wie groß, zu fotografieren und Ihnen ihre Erinnerungen für die Ewigkeit festzuhalten.

 

 

 

Umfangreiche und vielfältige Ausbildung bei renommierten Fotografinnen und Fotografen u.s. aus Deutschland, Niederlande, Amerika und Polen.

Seid 2012 selbständig als Fotografin.

erst bei den Kunden zuhause, seit 2016 mit Studio

Internationale Auszeichung von Portrait Masters für Professionelle Fotografie.

 

 

 

 

 

 

google-site-verification=kfU4nz4l86GXWimMAmb05QULu9pfbde6YQMhnywefUA