Häufige Fragen zu einem Fotoshooting

Die wichtigsten Informationen (FAQ)

Schwangerschaftsfotoshooting

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsfotoshooting?

Ich empfehle es ab der 32. SSW. Die werdende Mama ist noch beweglich genug, der Bauch aber schon schön ausgebildet.

Was sollen wir anziehen?

Zieht das an, in dem ihr Euch am wohlsten fühlt. Eine detailliere Anleitung gebe ich kurz vor dem Fotoshooting.
Ich habe auch Babybauchkleider die ich gerne zur Verfügung stelle. In Crème, dunklem Braun und Altrose.

Schwangerschaftsfotoshooting – im Studio oder Outdoor?

Ich mache zu jeder Zeit gerne die Babyfotoshootings in der freien Natur. Auch im Winter. Auch im Babybauch-Kleid.
Studioaufnahmen sind das ganze Jahr über verfügbar.

Was passiert wenn bei dem vereinbarten Termin schlechtes Wetter ist?

Wenn es regnet und einfach nur wirklich schlechtes Wetter ist, verlegen wir den Termin. Oder weichen ins Studio aus.
Da wir im engen Austausch stehen vor einem Termin – planen wir das gemeinsam.

Neugeborenen Fotoshooting

Wann ist der richtige Zeitpunkt ein Neugeborenenshooting verbindlich zu buchen?

Am besten treten Sie schon in der Schwangerschaft mit mir in Kontakt. Ich werde mir dann einen Termin um den voraussichtlichen Entbindungstermin frei halten.
Nach der Geburt informieren Sie mich bitte kurzfristig und wir legen den Termin zusammen fest.

Wenn das Baby früher oder Später als der errechnete ET kommt – was machen wir dann?

Babys halten sich in den seltensten Fällen an den errechneten Fahrplan. Ich nehme den ET nur als Marker im Kalender.
Erst wenn ihr mir Bescheid gebt plane ich den Termin fest ein. In Absprache mit Euch.

Wann ist der beste Zeitraum für schöne Bilder von Neugeborenen?

Die ersten ersten sieben bis 14 Lebenstagen eignen sich erfahrungsgemäß am besten für die schönsten Aufnahmen, da Neugeborene in diesem Zeitraum noch sehr viel schlafen und so die besten Chancen bestehen die Neugeborenen richtig zu positionieren.
Ab dem 14. Lebenstag gibt es die ersten Wachstumsschübe und die Babys werden wacher und schlafen nicht mehr so viel und nicht mehr so tief. Deshalb ist ein Termin ab diesem Zeitpunkt schwieriger.
Ab dem Alter von 4 Wochen können auch noch hübsche Babyfotos entstehen, jedoch selten die typischen Neugeborenenfotos.

Müssen wir als Elten etwas für die Fotoaufnahmen vorbereiten?

Sie müssen sich um nichts kümmern – ausser um ihre Persönlichen Dinge. Meine Accessoires und Requisiten, Decken oder Körbe sowie einen Heizlüfter habe ich im Studio, bzw bringe sie mit. 
Wenn Sie jedoch selber Dinge haben oder Kuscheltiere haben die mit auf die Fotos sollen, legen Sie diese bitte bereit. So kann ich sie mit in die Aufnahmen einbauen.

Wird bei den Fotoaufnahmen geblitzt?

Bei den Kunden zuhause arbeite ausschließlich mit natürlichem Licht. Deshalb benötige ich Ihren hellsten Raum in der Wohnung.
Beim mir im Studio arbeite ich mit einer Blitzanlage.

Wo finden die Aufnahmen statt?

Bei mir im Studio in Eberdingen-Hochdorf. Hier ist es gemütlich und entspannt. Ich habe alles vorbereitet.
Vorteil für Sie, Sie sitzen ganz entspannt bei mit im Studio und ich kümmere mich um alles.

Wie viel Zeit muss man für das Shooting einplanen?

Der Termin dauert 2 bis 3 Stunden. Manchmal kann es auch noch länger dauern.
Es kommt ganz auf Ihr Baby an. Ich bringe viel Geduld und Zeit mit.

Können auch Eltern oder Geschwister mit auf die Fotos?

Natürlich können die Eltern und Geschwister mit auf die Fotos. In der Regel werden in den ersten oder den letzten 30 min der Fotosession die Familienaufnahmen gemacht.
So können Geschwisterkinder vorher oder nachher ganz entspannt noch spielen.

Bis wann erhalten wir die Fotos?

In der Regel ein bis zwei Wochen nach dem Shooting bekommen Sie per E-Mail einen Link zu Ihrer Online-Galerie sowie ein individuelles Passwort.
Die Galerie können nur Sie einsehen und der Zugang ist nur mit dem Passwort möglich. Dort können Sie sich Ihre Bilder ansehen und eine persönliche Auswahl treffen.

Werden die Bilder retuschiert?

Ja, alle Bilder werden digital bearbeitet. Kleine Hautunreinheiten und Babyakne werden retuschiert und sind auf den Fotos später nicht mehr zu sehen.

Wie viele Bilder werden in der Auswahl sein?

Das kommt auf Ihr gebuchtes Paket an. In der Regel sind es mindestens  30 Fotos, meistens sind es ein paar mehr.
Bei einem Minifotoshooting ist die Gesamtanzahl natürlich weniger.

 

Wenn ihr Euch jetzt schon sicher seid, dass ich die richtige Fotografin für Euch bin -

 

gleich hier auf den Kontakt Button klicken. Ich freue mich über Eure Nachricht

 

 

google-site-verification=kfU4nz4l86GXWimMAmb05QULu9pfbde6YQMhnywefUA